Bike Camps am Reschenpass

Unsere Bike Camps am Reschenpass lassen dich die bekannten Singletrails rund um den Reschensee erleben. Mit Blick auf den im See stehenden Kirchturm und den H├Ąngen S├╝dtirols im R├╝cken k├Ânnen wir uns aussuchen, ob wir die Infrastruktur vor Ort nutzen, um zu den Traileinstiegen zu gelangen oder ob wir uns das Panorama aus eigener Kraft verdienen. Wenn es Zeit und Trail erlauben, werden wir┬áFahrtechnik-Inhalte vermitteln und uns von der Kulinarik ablenken lassen. Sp├Ątestens am Abend werden wir aber am Ufer des Sees niederlassen und bei einem Kaltgetr├Ąnk deiner Wahl den Tag Revue passieren lassen. Wir freuen uns auf dich.

Unsere Bike Camps am Reschenpass

FAQs Bike Camps

Warum Bike Camps?

  1. Bike Camps bieten dir den Vorteil, dass du dich mit Gleichgesinnten auf ein neues Bike Abenteuer einlassen kannst. So lernst du schnell neue Freunde kennen, die nicht nur dasselbe Niveau, sondern auch die gleiche Leidenschaft zum Biken teilen.
  2. Unsere Bike Camps bieten dir ein gef├╝hrtes Programm ├╝ber den gesamten Zeitraum.
  • keine Recherche ├╝ber die besten Trails
  • keine Recherche ├╝ber die besten Restaurants und H├╝tten
  • Keine Recherche ├╝ber etwaige Verbote und Einschr├Ąnkungen

Und warum biken in S├╝dtirol?

  • S├╝dtirol gilt als besonders bike-freundlich, wodurch wir eine Viezahl von naturbelassenen Singletrails f├╝r alle Niveaus zur Verf├╝gung haben. Wir haben hier vor Ort eine bunte Mischung aus technischen und flowigen Trails, ohne dass du dabei das Gef├╝hl haben wirst, in einem Bikepark unterwegs zu sein.
  • Durch das milde Klima S├╝dtirols k├Ânnen wir selbst im Herbst und Fr├╝hjahr mit milden Temperaturen rechnen, w├Ąhrend es anderswo regnet oder schneit. Gemeinsam k├Ânnen wir dem ungem├╝tlichen Wetter entkommen und ein paar Tiefenmeter im Tshirt sammeln.

F├╝r wen sind die Bike Camps geeignet?

Unsere Bike Camps richten sich an jedes Niveau ÔÇô Anf├Ąnger und Fortgeschrittene gleicherma├čen. S├Ąmtliche Kurse sind in die Level 1ÔÇô3 unterteilt, welche unterschiedlichen Niveaus entsprechen. Mit Hilfe dieser Unterteilung gehen wir sicher, dass alle Teilnehmer den gr├Â├čtm├Âglichen Lernerfolg in einer homogenen Gruppe erzielen. Diese Unterteilung gilt f├╝r Bikepark-Kurse, MTB-Touren sowie Camps.

Wenn du das Gef├╝hl hast, dass keine der Level-Einteilungen auf dich zutrifft, kontaktiere uns einfach. Wir finden bestimmt zueinander.

Was zu den Bike Camps und Touren mitnehmen?

Zu unseren Bike Camps geh├Ârt auch das entsprechende Equipment. Wir m├Âchten dir an dieser Stelle kurz auflisten, worauf wir Wert legen.

  1. Das Bike: Zu unseren Bike Camps setzen wir ein funktionst├╝chtiges Mountainbike voraus. Solltest du kein passendes Bike besitzen, kontaktiere uns und wir versuchen dir ein passendes MTB f├╝r den Zeitraum zu organisieren.
  2. Helm & Protektoren: Auf unseren Touren im Bikepark sowie au├čerhalb gilt Helmpflicht. Sollten wir uns im Bikepark aufhalten, empfehlen wir zudem einen Fullface-Helm. Auf Touren au├čerhalb gen├╝gt meist ein Halbschalen-Helm. Ebenfalls verpflichtend sind Handschuhe sowie eine geeignete Schutzbrille/Goggle. Dar├╝ber hinaus sind Knie- und Schienbeinschoner sowie eine Protektorweste ratsam. S├Ąmtliche Protektoren k├Ânnen auch vor Ort ausgeliehen werden.
  3. pers├Ânl. Medikamente: Bitte denke vor Beginn eines Bikepark-Kurses an deine pers├Ânlichen Medikamente solltest du welche ben├Âtigen (Asthmaspray, Medikamente gegen allergische Reaktionen, etc.) Sollte es Besonderheiten geben, teile sie deinem zust├Ąndigen Guide vor Camp-Beginn mit.
  4. Kleidung: Bitte informiere dich vorab wie das Wetter wird. Habe im Hinterkopf, dass wir am Berg sind, wo es durchaus k├Ąlter als im Tal sein kann. Auch Wechselkleidung ist ratsam.

Wie viele Kursteilnehmer?

Grunds├Ątzlich gehen wir von 7 Personen pro Guide aus. Die Erfahrung hat uns gelehrt, dass wir bei 7 Personen pro Guide einen hohen Lernerfolg als Gruppe erzielen k├Ânnen und dabei noch die Zeit finden, auf individuelle W├╝nsche der Teilnehmer einzugehen.

Solltest du ein Privatcoaching w├╝nschen oder bist auf der Suche nach einem Fahrtechniktraining oder Guiding nur f├╝r deine Freunde und/oder Familie, dann lass es uns wissen. Wir erstellen dir dein einzigartiges Bike-Erlebnis.

Was ist in den Bike Camps inkludiert?

  • Gef├╝hrte Touren durch die Bikeparks und ├╝ber die Trails der Region
  • MTB-Fahrtechnikkurse w├Ąhrend des gesamten Kurszeitraums

Was nicht inkludiert ist:

  • Verpflegung: Lebensmittel und Getr├Ąnke sind nicht inkludiert. F├╝r gew├Âhnlich kehren wir um die Mittagszeit in eine Lokalit├Ąt vor Ort ein. Je nach Camp haben wir am Abend die M├Âglichkeit gemeinsam zu kochen oder den Abend individuell zu gestalten.
  • Lifttickets
  • An- und Abfahrt
  • Unterbringung: Auf Nachfrage helfen wir gerne bei der Vermittlung von Unterk├╝nften